SolarStreuli           Handwerk und Solarprodukte          Maurenmoosstrasse 36         8815 Horgenberg           079 355 05 68          streulihans@gmail.com         
Handwerk und Solarprodukte
 
Solarenergie
 
Solarmodule Preise  
     
AEconversion INV 315-50 Preise
     
Batterie Banner  
  Banner GIVC Datenblatt
  Banner OPzV Datenblatt
  Banner SBV Datenblatt
     
Solarladeregler Batterieverwaltung
  Solar-Batterie-Laderegler
  Victron-MPPT
 
Netzeinspeisung
Wechselrichter    
 
 
 
 
Kabel, Stecker   Wieland
Solarmaterial Winterhalter Preise
 
 
 
Allgemeine-Geschäftsbedingungen
 
Solarmodule geklebt Burglind eiwandfrei überstanden
 
Blog
 
Ferienhaus in Siat
 
Landforst
 
20171118 Holzschnitzelheizung Gattikon
 
Segelfliegen vom Oberseetal zum Gufelstock
 
 

Heute noch ein Rundgang im Landforst, auf Gemeindegebiet Oberrieden

auf der Seitenmoräne längs der Autobahn


eine Douglasie, erkennbar an der sehr groben Rinde. Auch hier ist die Wurzel kaum mehr vorhanden.
Beim Anfassen sind die hellen Wurzelteile morsch, schwammig.
Der Stamm ist in die ehemalige Kiesgruebi hinuntergefallen.
Die Wurzel stand aber oben auf der Moräne.
Ist demnach kein sumpfiger Standort.

 


ebenfalls auf der Moräne - morsch

 


auf der Moräne, prächtig. Der Landforst hat keine grossen Schäden erlitten. Jedenfalls nicht durch Burglind.

 


obwohl als Nutzholz angezeichnet, liegt dieses Holz seit langem im Wald, und ist schon mit Moos bewachsen.

 


hier beim Werkhof, im Hintergrund, liegt etwas (wenig) umgeworfenes Holz am Boden.

 


am Langmoos kein Sturmholz

li Landforst, re Stiftung Sihlwald, Stadt Zürich.